Pflegeeltern

Familien sind heute oft vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Es gibt Problemlagen, die ein Familiengefüge auf die Zerreißprobe stellen und Eltern an die Grenzen ihrer Belastbarkeit führen können.

Vollzeit-Pflegeeltern können eine mögliche Hilfe für Eltern bieten, wenn diese die Erziehung ihrer Kinder kurz- oder langfristig nicht mehr alleine bewältigen können.

Wir bieten Ihnen:

  • Vorbereitung und Qualifizierung
  • Beratung in allen relevanten Fragen
  • Begleitung während des Pflegeverhältnisses
  • Unterstützung im Umgang mit der Herkunftsfamilie

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Eignungsprüfung zu durchlaufen
  • Offenheit und Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Herkunftsfamilie und Jugendamt
  • Einfühlungsvermögen und Akzeptanz gegenüber dem Pflegekind und dessen Verhalten

Das Jugendamt Bodenseekreis informiert vierteljährlich über alle grundsätzlichen Themen der Vollzeitpflege. Ausserdem erfahren Sie mehr über die verschiedenen Formen der Vollzeitpflege, welche Bewerbungsunterlagen notwendig sind, wie die persönliche Überprüfung und die Grundqualifizierung vor der Aufnahme eines Pflegekindes abläuft. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Ansprechpartnerin vom Jugendamt auf, damit gegenseitige Erwartungen und Vorstellungen besprochen und geklärt werden können.

Christian Kern
Tel.: 07541 204-5646
E-Mail: christian.Kern@bodenseekreis.de